top of page
  • C. Krämer

Glühwein - wussten Sie schon?

Aktualisiert: 25. Dez. 2021

In Europa wird heißer Rotwein mit Früchten und Gewürzen gekocht um Glühwein herzustellen. Wegen des kalten Wetters ist das für viele Menschen ein muss zu Weihnachten.

Die Weihnachtszeit ist eine wunderbare Gelegenheit, sich mit Freunden zu treffen und ein Glas heißen Glühwein zu genießen. Aus Chinesischer Sicht wirken die Kräuter auf das Herz und den Magen wärmend. Gleichzeitig gibt es uns das Gefühl eines Rituals, dies stärkt unsere Seele und unser Herz.

In China bieten Apotheken, wie die "Tai Chang Tang", neben der klassischen heißen Glühwein-Kräuterpackung auch eine Glühweinkräutermischung mit Ginseng an, die nicht nur dem süßen Glühwein einen bittersüßen Geschmack verleihen, sondern auch helfen, die Energie zu nähren und sich auf ein besseres Jahr vorzubereiten!






17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Emotionen in der Chinesischen Medizin

In der TCM werden Emotionen den Organen zugeordnet, da sie Auswirkungen auf die Funktion und Gesundheit der Organe haben können. Die fünf grundlegenden Emotionen und die ihnen zugeordneten Organe sind

Luo Mai (sekundäre Meridiane) und ihre Luo-Punkte

In der chinesischen Medizin sind die Luo-Punkte eine Reihe von Akupunkturpunkten, von denen angenommen wird, dass sie mit dem Meridiansystem in Verbindung stehen, dem Netz von Energiekanälen im Körper

Comments


bottom of page